Wortklauber

Wortklauber
Wortklauber,der(meistabwert):Haarspalter·Rabulist·Kasuist·Sophist;Silbenstecher·Silbenklauber(veraltend);auchPedant
WortklauberHaarspalter,Silbenstecher,Pedant,Paragraphenreiter,Prinzipienreiter,Kritikaster,Nörgler,Besserwisser,Rechthaber,Tüftler,Wortverdreher;geh.:Rabulist,Kasuist,Sophist;ugs.:Krittler,Meckerer,Beckmesser

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wortklauber — Wortklauber, Einer, welcher sich bei Erklärungen auf unnütze, wenigstens unfruchtbare Weise nur mit den Wörtern beschäftigt, ohne auf den Sinn u. Zusammenhang des Ganzen Rücksicht zu nehmen; solch Verfahren, bes. in der Kritik, heißt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wortklauber — Der Begriff Wortklauberei ist im deutschen Sprachgebrauch im allgemeinen eine abwertende Bezeichnung für das Verhalten von Menschen, das ausschließlich die wörtliche Auslegung von gesprochenen oder geschriebenen Begriffen, Texten oder Wörtern… …   Deutsch Wikipedia

  • Wortklauber — * Er ist ein Wortklauber (Wortkrämer, Wurzelklauber) und Silbenstecher. – Eiselein, 650 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Wortklauber — Haarspalter; Federfuchser; kleinlicher Mensch; Kümmelspalter; Kleinigkeitskrämer; Krämerseele; Paragrafenhengst (umgangssprachlich); Paragraphenhengst (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • Wortklauber, der — Der Wortklauber, des s, plur. ut nom. sing. derjenige, welcher sich auf eine unnütze und vergebliche Art mit Wörtern und ihrem Verstande beschäftiget. Daher die Wortklauberey, plur. die en …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Haarspalter — Wortklauber; Federfuchser; kleinlicher Mensch; Kümmelspalter; Kleinigkeitskrämer; Krämerseele * * * Haar|spal|ter 〈m. 3; fig.〉 jmd., der zur Haarspalterei neigt * * * Haar|spal|ter, der (abwertend): jmd., der unwichtigen Kleinigkeiten… …   Universal-Lexikon

  • Wortklauberei — Der Begriff Wortklauberei ist im deutschen Sprachgebrauch im allgemeinen eine abwertende Bezeichnung für ein Verhalten von Menschen, das ausschließlich die wörtliche Auslegung von gesprochenen oder geschriebenen Begriffen, Texten oder Wörtern… …   Deutsch Wikipedia

  • Sophist — ↑ Sophistin Deutler, Deutlerin; (bildungsspr.): Kasuist, Kasuistin; (ugs.): [schlauer] Fuchs, Schlaufuchs, Schlaumeier; (ugs., oft scherzh.): Schlauberger, Schlaubergerin; (abwertend): Haarspalter, Haarspalterin, Scholastiker, Scholastikerin,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Haarspalterei — Der Begriff Wortklauberei ist im deutschen Sprachgebrauch im allgemeinen eine abwertende Bezeichnung für das Verhalten von Menschen, das ausschließlich die wörtliche Auslegung von gesprochenen oder geschriebenen Begriffen, Texten oder Wörtern… …   Deutsch Wikipedia

  • Wortklauberin — Wọrt|klau|be|rin, die; , nen: w. Form zu ↑ Wortklauber. * * * Wọrt|klau|be|rin, die; , nen (abwertend): w. Form zu ↑Wortklauber …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”